Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jugendflamme

Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens und wird in drei aufeinander folgenden Stufen aufgeteilt.

 

Stufe 1
Bei der Stufe 1 wird die Zusammensetzung des Notrufes abgefragt und simuliert. Weiterhin müssen die Jugendlichen drei Knoten und Stiche anfertigen und drei feuerwehrtechnische Aufgaben bewältigen, welche sich aus verschiedenen Aufgabenfeldern zusammensetzen können.

 

Stufe 2
Hierbei werden fünf Aufgaben aus dem Bereich Fahrzeug- und Gerätekunde und zwei Aufgaben aus dem Bereich der Technik gestellt. Außerdem müssen die Jugendlichen noch ein sportliches Spiel bewältigen, um mit der Jugendflamme Stufe 2 ausgezeichnet zu werden.

 

Stufe 3
Bei der Stufe 3 werden diverse Fertigkeiten aus der Feuerwehrtechnik abgefragt. Weiterhin müssen die Jugendlichen einen Erste Hilfe Kurs absolviert haben und anwenden können.Eine weitere Aufgabe ist eine öffentlich wirksame Einzel- oder Gruppenarbeit wie z.B. ein Theaterstück. Zusätzlich muss das Jugendfeuerwehrmitglied die Leistungsspange erhalten haben.

112

wo

was

wieviele

welche

warte

 

112

anrufen

 

WO

ist das Ereignis?

 

WAS

ist geschehen?

 

WIE VIELE

Betroffene?

 

WELCHE

Art von Verletzung/ Erkrankung liegt vor?

 

WARTE

auf Rückfragen! Lege nicht auf!